ABDADatenbank²

Arzneimitteltherapiesicherheit direkt auf dem Schirm

ABDATA bietet mit der ABDADatenbank² ein vollständiges Arzneimittelinformationssystem. Detaillierte Angaben zu Fertigarzneimitteln, grundlegende Beschreibungen von Wirk- und Hilfsstoffen, umfassende Informationen für die Beratung und personalisierte Risikochecks: Mit der ABDADatenbank² lassen sich klinische und pharmazeutische Informationen schnell und passgenau abfragen. Die ABDADatenbank² leistet einen unmittelbaren Beitrag für eine sichere und effektive Anwendung von Arzneimitteln und schafft die Basis für ein erfolgreiches Medikationsmanagement in der Apotheke.

Zielgruppen

Apotheken und
Krankenhaus-
apotheken
Pharmazeutische
Unternehmen
Sonstige
Institutionen

Welche Informationen bietet die ABDADatenbank²?

Die ABDADatenbank² besteht aus fünf Modulen. In ihrer Gesamtheit decken sie alle Aspekte ab, die im Rahmen einer Arzneimitteltherapie relevant sind:

Das Fertigarzneimittelmodul liefert grundlegende Informationen, z. B. zur Zusammensetzung, Darreichungsform und Anwendung eines Arzneimittels.

Das Plus X-Modul stellt u. a. Daten zur Teilbarkeit sowie Produktabbildungen bereit und bietet Zugriff auf behördlich autorisierte Dokumente wie Fachinformationen und Rote-Hand-Briefe.

Mit dem AMTS-Modul lassen sich z. B. Interaktionen und personenbezogene Risiken einer Arzneimitteltherapie beurteilen.

Das Modul Pharmazeutische Stoffliste betrachtet die Eigenschaften von medizinisch und pharmazeutisch relevanten Stoffen.

Im Modul Wirkstoffdossiers werden die klinischen und pharmazeutischen Aspekte eines Wirkstoffs in den Vordergrund gestellt.

Zudem ermöglicht es die ABDADatenbank², alle Informationen gemäß den Spezifikationen des Bundesmedikationsplans aufzubereiten, sodass dieser automatisch erstellt werden kann.

Wie kommt die ABDADatenbank² zum Einsatz?

Die ABDADatenbank² kann als eigenständiges Produkt genutzt werden.

Wie werden die Daten bereitgestellt?

Die ABDADatenbank² wird in Form von Rohdaten zur Verfügung gestellt. Softwarehäuser binden dieses Datenpaket in ihre Anwendungsprogramme ein.

Die Daten stehen für Kunden im ABDATA Download-Center bereit.

Aktualisierungsintervall: 14-täglich zum 1. und 15. eines Monats

Mit welchen ABDATA-Produkten lässt sich die ABDADatenbank² kombinieren?

Mit dem ABDA-Artikelstamm stehen zusätzlich alle wirtschaftlichen und rechtlichen Informationen bereit, die für die Bestellung, Abgabe und Abrechnung von Präparaten benötigt werden.

Die Aktuelle Info liefert apothekenrelevante Meldungen wie sofortige Marktrücknahmen, die im Bedarfsfall täglich von ABDATA bereitgestellt werden. Arzneimittel, die nicht mehr erhältlich sind und aus der ABDADatenbank² gelöscht wurden, sind recherchierbar.

In den ABDATA Laiendaten sind Informationen zu Arzneimitteln und ihren Wechselwirkungen für Personen ohne medizinisches Fachwissen aufbereitet. In Kombination mit der ABDADatenbank² erleichtern diese Daten die Kommunikation mit Patientinnen und Patienten.

Sie möchten mehr erfahren?

Im ABDADatenbank² Manual finden Sie detaillierte Erläuterungen zu den Inhalten sowie zu Recherchen und Risikochecks, die mit der ABDADatenbank² durchführbar sind. Beispiele verdeutlichen den Nutzen und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich: 
Telefon: +49 6196 928 – 460 
E-Mail: info@abdata.de 

Sie möchten die ABDADatenbank² beziehen?

Sprechen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.
Telefon: +49 6196 928 – 422
E-Mail: info@abdata.de